Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Vorbildlich umgesetzt und tolle Gastgeber

Ebikon: Das Restaurant Bahnhöfli steht mit weiteren drei Gastronomiebetrieben im Mittelpunkt einer Spezialsendung, die nach dem Besuch von Restauranttester Daniel Bumann eine positive Wende herbeiführen konnten.

cek. Dienstagmittag, 27. Oktober 2015: Am Stammtisch im Restaurant Bahnhöfli in Ebikon unterhält sich Daniel Bumann mit Gästen. Währenddessen switchen Kameramann Dominik Hiss, Tonmann Florian Flossmann und Producer Sven Görhardt von der Küche ins Restaurant und retour. Sie drehen für ein Spezial mit je zwei Sendungen auf 3plus. Am Abend während der traditionellen Metzgete ist das «Bahnhöfli» bis auf die letzten Plätze besetzt. Der gehörlose Sebastian Tanner, der seit zwei Jahren Martina Vogel in der Küche als Koch unterstützt, hilft im Service mit – immer mit einem Lächeln im Gesicht. Im Verlaufe des Abends bekundet Daniel Bumann seine Freude über das, was Roger und Martina Vogel innert eines Jahres umgesetzt haben und lobt: «Sie sind ein tolles Gastgeber-Paar».

Wenn, dann Bumann
Die Mitarbeiter im Fahrdienst der Rigi-Bahnen, Sven Leupi aus Greppen, Eric Gauthier und Michael Bähler aus Vitznau, hatten sich Bratwurst mit Rösti bestellt. Würste, Rippli usw. stammen alle aus der hauseigenen Produktion von Roger Vogel und schmeckten dem Trio genauso wie den übrigen Gästen. Speziell geschätzt wurde von Leupi, Gauthier und Bähler, dass die Sauce, die Martina Vogel mit Daniel Bumann entwickelte, separat serviert wurde. Beiläufig meinte Eric Gauthier, dass er nicht viel TV schaue, jedoch die Sendung mit dem Restauranttester Bumann auf 3plus regelmässig. Daphne Zamboni aus Nottwil und Markus Schmid aus Herlisberg hatten extra das Buch «Einfach Bumann» bestellt, um dieses vom Autorenpaar signieren zu lassen. Die beiden haben fast jede Sendung mit dem Restauranttester gesehen.

Kritisch und fair
Seit Oktober 2009 besucht Spitzenkoch Daniel Bumann für den Schweizer Privatsender 3+ in Schieflage geratene Restaurants, gibt kulinarische, betriebswirtschaftliche und zwischenmenschliche Tipps. Vielen erscheint er hart mit seiner Kritik, doch auch motivierend. «Mich lässt nicht kalt, wenn es den Leuten schlecht geht. Mich berührt das», offenbart Bumann in einem Interview und setzt fort: «Wenn du nur der Liebe bist, kannst du nichts verändern.» Gross war bei ihm die Freude, als er am erwähnten Dienstagmittag im «Bahnhöfli» in Ebikon ein volles Restaurant antraf. Vorbildlich hätten Martina und Roger Vogel seine Anregungen umgesetzt, lässt er noch wissen. Was mit dem «Bahnhöfli» einst war, wollen wir hier nicht auffrischen, lediglich daran erinnern, wie sogar Stammgäste dem Ehepaar Vogel beim Malen im Innern des Restaurants und der Fassade halfen. «Wir sind heute wie eine grosse Familie», sagt Martina Vogel.

Aktuelle Zeitung

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Razli Wetternachhersage

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop