Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Warten auf die Seilbahn

GV der AG LKüS «Arbeitsgemeinschaft Landschaft Küssnacht-Seebodenalp»

An der Generalversammlung der AG LKüS „Arbeitsgemeinschaft Landschaft Küssnacht-Seebodenalp“ standen die Unterstützung, Erhalt und der Ausbau einer nachhaltigen Infrastruktur für die Seebodenalp im Fokus der Informationen.

In seinem umfangreichen Jahresbericht konnte Präsident Fritz Stocker auf eine Fülle von Arbeiten hinweisen. Sichtbaren Zeichen hierfür sind die Panoramatafel auf der Seebodenalp und die Informationstafel unten an der Talstation der Seilbahn. Speziell in Erinnerung blieb den Mitgliedern auch der 28. Oktober 2013. An der Orientierungsversammlung über die Zukunft der Luftseilbahn im Zentrum Monséjour am See folgten über 250 Personen der Einladung und bekundeten ihr Interesse am Erhalt der Seilbahn. Seither wartet die Öffentlichkeit auf den Entscheid des Verwaltungsrates, welche der vorgestellten Ausbauvarianten nun realisiert werden soll. Die Zeit drängt, denn die Konzession wird im Jahr 2017 auslaufen.

Es geht auch dieses Jahr etwas auf der Seebodenalp. Das durch den Verein angestossene und teilfinanzierte Projekt «Gletscherspuren» ist auf Kurs. In Zusammenarbeit mit dem Kantonsförster Theo Weber und der Korporation Berg und Seeboden wird ab Frühjahr 2014 auf die sichtbaren Spuren längst vergangener Zeiten hingewiesen. Dazu werden 11 neue Informationstafeln entlang der Wanderwege aufgestellt. Bereits heute stehen bei der Kapelle neue «Rigi-Liegen» zur freien Benützung. Weitere sollen folgen. Im Anschluss an die Generalversammlung informierte Konrad Strassmann über die «Rigiwacht» gestern und heute.

Seilbahn
Dieser handzahme «Milchfleck»-Schmetterling (Erebia Ligea) wurde am 31. Juli 2013 auf der durch die «Pro Rigi» organisierten öffentlichen botanische naturkundlichen Wanderung beim Blumenpfad zwischen Rigi-Staffel und Rigi-Chänzeli entdeckt, fotografiert von Exkursionsteilnehmer Fritz Stocker.

 

Infos www.aglk-seebodenalp.ch

 

Aktuelle Zeitung

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Razli Wetternachhersage

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop