Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Wer ist das grösste Rooter Bühnentalent?

Erster Talentwettbewerb für junge Künstlerinnen und Künstler

Das Business Village D4, die Flying Taps und die Kulturkommission Root laden am Freitag und Samstag, 23. und 24. August zum grossen Openair Künstlerfestival. Dann wird auch das grösste Rooter Bühnentalent 2013 gesucht. Für diesen Talentwettbewerb können sich alle Schülerinnen und Schüler aus Root, Gisikon, Dierikon und Honau noch bis 23. August anmelden.

Das D4 Business Village feiert 10 Jahre, genauso wie seine erste Mieterin, nämlich die Flying Taps. Sie haben zusammen mit der Kulturkommission das grosse Openair Künstlerfestival auf die Beine gestellt, das vornehmlich am 23. und 24. August den Marktplatz des D4 beleben wird. Als Spezialgast tritt das Wandertheater «Pas-de-Deux» auf. Sie bieten bereits am Donnerstag, 22. August um 10 und 14 Uhr Sondervorstellungen mit dem Stück «Die Glücksgeige» für die Primarschulklassen von Root. Die Besucherinnen und Besucher am Künstlerfestival werden zudem in den Genuss eines weiteren Stückes mit dem Titel «Souvenirs» kommen.

Die Wandertheaterbühne der Companie «Pas-de-Deux» wird zugleich am Samstagvormittag jene Plattform sein, auf der der Talentwettbewerb zum «grössten Rooter Bühnentalent 2013» stattfindet. Bei diesem Wettbewerb können alle Schülerinnen und Schüler der Gemeinden Root, Gisikon, Dierikon und Honau mitmachen. Eine fünfköpfige Fachjury erkürt dann den oder die GewinnerIn, der/die ein Förderpreisgeld erhält. Anmelden können sich talentierte Mädchen und Knaben mittels eines Formulars unter www.flyingtaps.ch/talentwettbewerb.

Ein weiterer Höhepunkt des Festivals ist das grosse Künstler-Openair, organisiert von der Kulturkommission Root. Über 80 ortsansässige Künstler/innen werden mit einem buntgemischten Programm aus Gesang, Comedy, Musik, Solisten, Chor, Jodelklänge, Flamenco, Steptanz, Lateinamerikanischen Tänzen usw. auftreten.

Für die Kleinen gibt es eine Hüpfburg, Büchsenschiessen und vieles mehr… die etwas Grösseren dürfen auch einmal in ein paar Steptanzschuhe steigen und sich im Steptanzen versuchen. An Speis und Trank wie auch an guter Stimmung wird es nicht fehlen. Der Eintritt zu allen Attraktionen und künstlerischen Darbietungen ist ausserdem frei.

8 IMG_3278
Talentierte Steptanzkids, wie hier auf dem Bild, können beispielsweise am Talentwettbewerb teilnehmen.

 

Das Programm:

Freitag 23. August 2013
17 Uhr «Die Glücksgeige» Compagnie «Pas-de-Deux»
19 Uhr «Das Künstler-Openair» – Ein Künstlerprogramm der Kulturkommission Root
Ab 20.30 Restauration & Barbetrieb im Festzelt mit DJ Fabian

Samstag 24. August 2013
10 Uhr «Talentwettbewerb» Gesucht wird das grösste Rooter Bühnentalent
14 Uhr «Souvenirs» Compagnie «Pas-de-Deux»
16.30 «Das Künstler-Openair» – Ein Künstlerprogramm der Kulturkommission Root