Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Wey-Zunftmeister ist aus Rotkreuz

Rotkreuz/Luzern: Der 48jährige Andreas Arpagaus führt dieses Jahr die Wey-Zunft an. Er ist in der Region kein Unbekannter.

Der neue Wey-Zunftmeister Andreas Arpagaus aus Rotkreuz. Bild pd.

Der neue Wey-Zunftmeister Andreas Arpagaus aus Rotkreuz. Bild pd.

pd./cek. Andreas Arpagaus hat schon eine beachtliche Fasnachtskarriere hinter sich. Vor 16 Jahren trat er der Wey-Zunft bei, machte sich einen Namen als Frosch-Redaktor und 2006 als Weibel. Im selben Jahr wurde Arpagaus von der Wey-Zunft ins Lozärner Fasnachtskomitee (LFK) delegiert, wo er als Määrtchef und im 2014 als deren Präsident agierte. Letzteres tat er mit viel Herz. Wenig werden die Rotkreuzer Andreas Arpagaus in den kommenden Wochen bis Aschermittwoch sehen, zumal sein Amt ihn sehr in Anspruch nehmen wird. Als Wey-Zunftmeister 2016 wird Arpagaus nämlich die Zunft nicht nur durch den Güdismontag führen, sondern viele Termine und Auftritte bestreiten. Das tut er in Begleitung seiner charmanten Gattin Lisa und seinem Weibelpaar Michael und Sabrina Riedweg aus Rothenburg unter dem Motto «Mit voller Fahrt voraus – ab ad Fasnacht met em Arpagaus».