Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

«Z’Äbike esch Chilbi…gsi»

Kinder- und Jugendchor Ebikon begeisterte mit einem Musical

40 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren führten unter der Leitung von Aramea Müller das Musical «Z’Äbike esch Chilbi» auf. Das Chormusical begeisterte Gross und Klein mit eigenkomponierten Melodien sowie Texten.

Wer an einer der drei Aufführungen des Kinder- und Jugendchors anwesend war, durfte Mitten im Sommer eine richtige «Chilbi» erleben: Der Eingang und der Saal des Pfarreiheims waren mit Süssigkeits- und Spielständen geschmückt. Die Kinder und Musiker belebten den Saal mit Gesang, Tanz und Melodien. Vorbereitet haben sich die 40 Kinder gemeinsam mit Aramea Müller, den Musikern und vielen Helferinnen während einer Woche in Obergschwend bei Gersau.

Erinnerungen wecken
Die Kinder und Musiker haben unterschiedliche Situationen einer Chilbi inszeniert. Mit den Stücken konnte der Chor bei vielen im Publikum Erinnerungen an eigene Chilbierlebnisse wecken: So beispielsweise mit der Inszenierung der Geisterbahn und Reitschule, oder den Verhandlungen über die Menge der Süssigkeiten und den Zeitpunkt des Nachhausegehens mit den Eltern.

Eigene Texte und Melodien
Die Idee und viele Lieder des Musicals «Z’Äbike esch Chilbi» stammen aus der Feder der Chorleiterin Aramea Müller. Die Arrangements für das vierköpfige Instrumentalensemble hat der Cellostudent Joel Zeller geschrieben. Der rosarote Faden durch die Geschichte hat Nora Ly als Erzählerin und Zuckerwattenverkäuferin gesponnen.

10 Chilbi_Ebikon_2

10 Chilbi_Ebikon_1

OLYMPUS DIGITAL CAMERA