Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Zu Gast in Küssnacht

Küssnacht: Die TV-Show des Schweizer Fernsehens macht Halt in Küssnacht am Rigi. Nik Hartmann und Annina Campell begrüssen am 26. August 2017 auf dem Seeplatz prominente Gäste und interessante Persönlichkeiten.

«SRF bi de Lüt» live in Küssnacht, mit dabei: Hüte, Tell, Gessler, ein Apfel und nicht zu vergessen: Moderator Nik Hartmann in einer einzigartigen TELLenovela. Screenshot SRF

«SRF bi de Lüt» live in Küssnacht, mit dabei: Hüte, Tell, Gessler, ein Apfel und nicht zu vergessen: Moderator Nik Hartmann in einer einzigartigen TELLenovela. Screenshot SRF

pd. Am Montag, 21. August 2017 beginnt das Team von «SRF bi de Lüt» auf dem Seeplatz mit dem Aufbau der Infrastruktur. Das gesamte Bühnenmaterial wird mit Lastwagen auf den Sendeplatz gefahren und dort aufgebaut. Bis am Samstagabend die Live-Show beginnt, werden mehrere 100 Meter Kabel verlegt, Scheinwerfer ausgepackt sowie Bühnen, Festbänke und ein kleines Showzelt aufgestellt.

Miterleben, wie Fernsehen geht
Am Freitag, 25. August, starten die ersten Proben. Alle Proben sind öffentlich und kostenlos. Dazu OK-Präsident Armin Tresch: «Wollen Sie miterleben, wie heute eine Live-Sendung fürs Fernsehen vorbereitet und durchgeführt wird, sind Sie am Freitag und Samstag herzlich eingeladen, auf den Seeplatz zu kommen.»
Die vom Küssnachter OK auf dem Sendeplatz geführte Festwirtschaft ist am Freitag, 25. August, von 11.30 bis 24Uhr und am Samstag, 26. August, von 11.30 bis 2Uhr in Betrieb. Am Freitag offeriert der Festwirt von 17 bis 19Uhr ein speziell attraktives Feierabend-Sonderangebot: Eine Wurst und ein Getränk zum Preis von 7 Franken.

Ein lebendiges Bild vermitteln
Am Samstagabend um 20.05 Uhr beginnt die rund zweistündige Live-Show. Das Team des Schweizer Fernsehens und das Küssnachter OK freuen sich, wenn die Wohnungs- und Schaufenster rund um den Seeplatz an diesem Abend beleuchtet sind. Nutzen Sie doch Ihren privaten «Logenplatz», um die Sendung von Ihrem Fenster aus zu verfolgen. «Es wäre schön, wenn wir ein möglichst lebendiges Bild von Küssnacht am Rigi vermitteln könnten», hält das Schweizer Fernsehen fest.
Der Eintritt zur Fernseh-Live-Sendung SRF bi de Lüt ist frei. Via Monitore können Sie auf dem Seeplatz die komplette Sendung mitverfolgen. «Wir freuen uns, mit Ihnen ein grosses Unterhaltungsfest zu feiern!», betonen SRF und das Küssnachter OK.
www.srf.ch/srfbideluetlive