Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Zugang zur Natur vermitteln

Schweizerischer Umweltpreis an Dieriker Künstler

Der Künstler Kari Joller ist mit dem diesjährigen Schweizerischen Umweltpreis ausgezeichnet worden. Für sein Engagement, Umwelt und Natur über Kunst den Menschen näher zu bringen.

Jedes Jahr verleiht die Schweizerische Umweltstiftung einen Preis an Personen und Institutionen, die sich verdient gemacht hat, das Verhältnis zwischen Mensch und Umwelt zu verbessern. Ziel der Stiftung ist es, herausragende Aktivitäten, richtungsweisendes Verhalten, pionierhaftes Handeln anzuerkennen und herauszuheben, diese besonderen Leistungen im Umweltschutz aufzuspüren und der breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Damit soll einerseits eine öffentliche Anerkennung ausgesprochen und andererseits Mut gemacht werden, den eingeschlagenen Weg weiterzuverfolgen.

Der diesjährige Umweltpreis in der Kategorie Einzelpersonen geht an den Dieriker Künstler Kari Joller. Sein unermüdlicher Einsatz, die Umwelt und die Natur über Kunst den Menschen näher zu bringen, hat die Jury beeindruckt. Seit Jahrzehnten setzt sich Kari Joller für ein besseres Verhältnis zwischen Mensch und Natur ein. Er schafft seine Kunstwerke mit natürlichen Stoffen wie Holz und Stein. Zudem hilft er anderen Menschen, den Zugang zur Natur zu vertiefen, indem er Kurse in der freien Natur anbietet. Durch Ausstellungen und Publikation von Büchern erweitert er sein künstlerisches Wirken laufend. Sein letztes Kunstbuch «Landart-Landschaft-Körper» ist ein wahres Wunderwerk für die sinnliche Wahrnehmung der Natur. In diesem Buch setzt er sich intensiv mit den Elementen der Natur auseinander und verbindet diese gekonnt mit dem menschlichen Körper, der Seele und dem Geist.

Zu Recht hat das künstlerische Schaffen von Kari Joller die Jury der Schweizerischen Umweltstiftung überzeugt. Die Preisverleihung findet am Sonntag, 26. Mai 2013 im Casino in Luzern statt.

5 DSC_3761[1]

5 DSC_7569[1]