Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Zwei Parzellen sind noch zu verkaufen

Inwil: An der Urnenabstimmung vom 14. Juni 2015 genehmigten die Stimmberechtigten den Verkauf eines Landstückes im Sonnhof Park. Bis 16. Dezember konnten Interessierte ihre Angebote für einzelne Baulandparzellen einreichen. Mehr dazu verrät Gemeindeschreiber Daniel Hermann.

Visualisierung zVg.

Visualisierung zVg.

Daniel Hermann, wie viele Angebote sind bis zum 16. Dezember eingegangen?
Für die ausgeschriebenen Baulandparzellen (4 Einfamilienhäuser und 3 Doppeleinfamilienhäuser) sind innerhalb der angesetzten Frist fünf Angebote eingegangen. Wir konnten für alle EFH-Parzellen sowie eine DEFH-Parzelle eine Reservations-Vereinbarung erstellen. Noch nicht reserviert sind momentan die zwei DEFH-Parzellen C1 und C3.

Wurden damit die Erwartungen übertroffen?
Die Anzahl der eingegangenen Angebote liegt unter unseren Erwartungen. Es war uns bewusst, dass wir nicht «Berge» von Angeboten erhalten werden. Wir haben intern jedoch mit 10 bis 15 Angeboten gerechnet. Auf der Ertragsseite sind wir mit dem Ergebnis jedoch sehr zufrieden. Wir haben bis jetzt einen Mehrertrag gegenüber dem Mindestgebot von rund 215000 Franken erzielt.

Wer erhielt den Zuschlag?
Die Zuschlagskriterien wurden im Vorfeld definiert und in der Verkaufsdokumentation aufgeführt. Diese waren somit allen Interessenten bekannt. Durch die tiefe Zahl der Angebote ging kein Gesuchsteller leer aus.

Wird der budgetierte Buchgewinn von 2,78 Mio. Franken aus dem Landverkauf Sonnhof Park übertroffen?
Wenn wir die beiden DEFH-Parzellen ebenfalls im Bereich des definierten Mindestgebotes veräussern können, liegen wir auf der Ertragsseite über dem budgetierten Ergebnis. Ein Buchgewinn ist die Differenz zwischen dem Anlagewert und dem Verkaufspreis. Daher sind für die effektive Höhe des Gewinns auch die Kosten für die Erschliessung des Baugebietes Sonnhof Park massgebend. Diese liegen bis jetzt im erwarteten Bereich. Somit sollte der budgetierte Buchgewinn von 2,78 Mio. Franken geringfügig übertroffen werden können.

Was geschieht mit den beiden noch nicht verkauften reservierten DEFH-Parzellen?
Sie  werden erneut zum Kauf angeboten. Die Verkaufsunterlagen sind auf der Homepage der Gemeinde Inwil www.inwil.ch ersichtlich.

Welche Bedeutung hat der Verkauf des Landstückes überhaupt für die Gemeinde?
Finanziell gesehen ist der Verkauf der Baulandparzellen ein wichtiger Bestanteil unserer mittel- bis langfristigen Finanzstrategie und war entsprechend im Finanz- und Aufgabenplan berücksichtigt.

Aktuelle Zeitung

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Razli Wetternachhersage

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop